Trinkwasser aus Eisbergen?

Das erste Ziel soll wie gesagt die Küste Südafrikas sein. Dort soll in ca. 20 bis 30 Kilometer Entfernung eine mobile schwimmende Wasserstation aufgebaut werden, die das Schmelzwasser der Eisberge abpumpen, reinigen und in bis zu 50 Millionen Liter fassende, auf dem Wasser schwimmende Beutel füllen.

– Sleaze Mag

Beitrag teilen:

Mehr News & Updates

250 Jahre Eisbergwasser | James Cook im Meer
Blog

250 Jahre Eis(berg)wasser

Eine Idee mit vielen Stationen. Mythos, Realität oder einfach nur Spinnerei? Trotz illustrer Vorgehensweisen – Wichtigkeit und Sinn sind gegeben. Trinkwasser aus Eisbergen zu gewinnen,

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden und erhalte alle News rund um POLEWATER.